Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
nightpics.de - Magazin - Musik - Feed Me Crystal Fighters - Love Is All I Got
entania
Anzeigen

Nightpics Magazin » Musik » Musik Empfehlung

30 Nov 2012

Musik Empfehlung

Feed Me & Crystal Fighters - Love Is All I Got
Ein britischer Dj und eine multinational/baskische Indie-Band gingen gemeinsam in Australien auf Festival-Tour und ein ordentliches Musikstück kam dabei herraus.

Feed Me & Crystal Fighters - Love Is All I Got
Quelle: http://soundcloud.com/crystalfighters
Bild 1 / 1
Wenn ein britischer Produzent und DJ (Jon Gooch alias Feed Me) mit einer multinational/baskischen Indie-Band (Crystal Fighters) in Australien auf Festival-Tour („Parklife“) geht, kann es auch schon mal passieren, dass eine gemeinsame Veröffentlichung bei einem kanadischen Label (Mau5trap) dabei herauskommt. So geschehen im Falle des Songs „Love Is All I Got“, das beim Label des DJ/Producer-Superstars Deadmau5 erschien.

Die Idee kam Gooch und den Crystal Fighters Ende 2011 bei einigen gemeinsam durchfeierten Nächten auf Tour down under – und so begab sich das mitunter vielköpfige Folktronica-Ensemble mit dem Drum & Bass-, Dubstep- und Electro-Spezialisten nach der Rückkehr nach Europa sofort in ein Londoner Studio, um den catchy Electro-Pop-Song aufzunehmen.
„Love Is All I Got“ ist die erste Single des noch unbetitelten Feed Me-Debütalbums, das Anfang 2013 erscheinen soll. Radio 1-DJ Zane Lowe kürte den Track bereits zur „Hottest Record In The World“. Und das natürlich völlig zu Recht!

Love Is All I Got - Musik Video


Wer ist Feed me?
Jon Gooch, auch bekannt unter dem Alias Spor und Feed Me, ist ein Drum-&-Bass- und Dubstep-Produzent und DJ aus Hertfordshire (England).

Spor benannte sich nach dem Mixset Spore Tactics, was wohl eines der ersten Sets war, die er sammelte und weiterhin von Karl Kwasny, einem damals guten Freund, stammte. Er ließ das „e“ des Namens weg, damit der Schriftzug Spor typgrafisch besser im Graffitidesign aussieht. Nachdem ihm ein Schulfreund die Musikrichtung Drum & Bass nahe brachte, begann Jon selbst mit Software zu experimentieren, und schuf einen eigenen Stil.
- Quelle Wikipedia


Wer sind die Crystal Fighters?
Die Crystal Fighters sind eine englisch-spanische Electronic-Band, die in London beheimatet ist.

Die 2007 im spanischen Navarra formierte Band trat mit dem Pianisten Jools Holland auf einigen Festivals auf und ging 2010 mit Foals auf Tournee. Im Folgejahr besuchte sie auf einer Konzertreise durch Europa Städte wie Brüssel, Oslo, Paris, Stockholm und Berlin. Ihr Debütalbum Star of Love, das am 4. Oktober 2010 veröffentlicht wurde, haben die Briten Sebastian, Gilbert und Graham in einem Londoner Studio zusammen mit Laure und Mimi, zwei Sängerinnen mit baskischen Wurzeln aufgenommen. Gilbert erklärte in einem Interview, er sehe das Album als „Statement gegen die kulturelle Homogenisierung Europas“. Zuvor wurden sie hauptsächlich im Internet durch Remixe von Bands wie La Roux, Buraka Som Sistema, MGMT und MIT bekannt.
- Quelle Wikipedia
Videos zum Thema
Mehr interessante Artikel

test...

In Las Vegas ist alles ein bisschen anders. Glitzer, Glamour und priv ...

Communities & Flirtbörsen...

Wenn sich zwei Verliebte das Ja-Wort geben möchten, dann ist das in ...

Party - Tipps...

Damit machen Sie Ihre Party zu einem unvergesslichen Ereignis

Prag bei Nacht ...

Der Wenzelsplatz in Prag ist nicht nur tagsüber die erste Adresse f ...
30 Nov 2012

Kommentare

Verwandte Artikel

  • test...

    In Las Vegas ist alles ein bisschen anders. Glitze...
    ()
  • Communities & Flirtbörse...

    Wenn sich zwei Verliebte das Ja-Wort geben möchte...
    ()
  • Party - Tipps...

    Damit machen Sie Ihre Party zu einem unvergesslich...
    ()
  • Prag bei Nacht ...

    Der Wenzelsplatz in Prag ist nicht nur tagsüber d...
    ()
  • Mit Kräutermischungen le...

    Ultimative Entspannung ist euch mit innovativen Kr...
    ()
  • Schlüsseldienst Essen...

    Schlüsseldienst Essen Mehr als nur Türöffnung ...
    ()

Anzeige

im Archiv

Anzeige